Petfriends

Ein Start-Up treibt mit Franchise- und Multishop-Strategie den Schweizer Markt für Tierbedarf

Petfriends Imagevideo

Marco Bächler

Geschäftsführer Petfriends AG

“Die Lokalisierungs- und Fallback-Funktionalitäten, die ambimax für uns implementiert hat, erzielen genau den „Return on Investment”, der unser Wachstum befeuert.”

Die Herausforderung

Die Herausforderung

Disruptiver Markteintritt und digitale Transformation des Retail-Segments Tierbedarf

Ein Online-Shop in Ergänzung zur Filiale betreiben Mitkonkurrenten bereits zuhauf. Webshop first – das Neue am Konzept von Marco Bächler ist der Fokus auf Digitalen Handel mit nachgelagertem Ladengeschäft. Über 20.000 Artikel, Lieferung innerhalb 24 Stunden und in jeder Filiale attraktive Info-Touch-Screens. Hat der Konsument eine spezifische Frage oder will er Produkt oder Tier vorher in Natura betrachten, besucht er das Ladengeschäft und informiert sich vor Ort.

Die Lösung

Die Lösung

Mit Open Source basierter Omnichannel-Lösung werden Filiale und E-Commerce-Marktplatz eins

Petfriends kann so durch Business Intelligence und Personalisierung Tierfreunde an jedem Punkt der Customer Journey mit relevanten Informationen und Dienstleistungen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort versorgen. Die Lösung deckt die gesamte Bandbreite der Shopping-Experience ab, von Online Shopping inklusive Online Payment und Fulfillment in der Filiale oder Zuhause bis hin zu After-Sales-Maßnahmen. Tierfreunde sollen schon bei der Einkaufsvorbereitung, während der Anreise und beim Aufenthalt in der Filiale Produkte ansehen, kaufen und bezahlen und je nach Wunsch mitnehmen, oder nach Hause liefern lassen können.

Das Ergebnis

Das Ergebnis

Rasantes Wachstum und eine komplett neue Commerce-Suite für Retail

Petfriends hat 2018 weitere Märkte eröffnet und den Onlineshop nochmals deutlich ausgeweitet. Zurzeit betreibt Petfriends.ch 15 Standorte, davon zwei in der französischen Schweiz. In den ersten Monaten des neuen Jahres eröffnet das Fachhandelsunternehmen fünf weitere Märkte, davon einen ersten Markt in der italienischen Schweiz sowie jeweils zwei Standorte in der französischen und in der deutschen Schweiz. Bis Ende des Jahres plant die von Branchenkenner Marco Bächler geführte Fachhandelsgruppe, die kürzlich in Frauenfeld ihren dritten Standort eröffnet hat, insgesamt 20 Märkte mit Verkaufsflächen zwischen 600 und 900 m2.

Interesse geweckt?

Arbeiten Sie mit uns!

0681 6029010 customer service