Branche: Energieversorgung

Unternehmen: co.met GmbH

Markt: Deutschland

mysmartshop: Ein Versorgungs-Dienstleister bringt die Energiewende
sicher in 4 Millionen deutsche Haushalte

Highlights

Einfache Datenpflege

Produkte mit komplexen Produktlogiken, Kategorien, Händlerdaten und Zertifizierungen können ohne technische Vorkenntnisse schnell und problemlos in
das System integriert werden

SEO

Large Scale Redirect-Management um
Verlust der aktiven SEO Rankings durch
ungültige Google Suchergebnisse nach
Relaunch des Shops zu verhindern

Sicherheit

Hohe Sicherheitsvorkehrungen und branchenspezifischer Auflagen, trotz steigender Performance

So bringt mysmartshop die Energiewende sicher in 4 Millionen deutsche Haushalte

Energiewende heißt: jeder Einzelne überdenkt seine Einstellung zum Energieverbrauch und ändert seine Gewohnheiten. Das muss nicht Verzicht bedeuten. Denn mysmartshop.de liefert alles, um die Energiewende für Energiewirtschaft und Verbraucher aktiv zu gestalten. Von LED-Leuchtmitteln für Gewerbebetriebe über Feldstärkemessgeräte für Stadtwerke bis zur Smart Home Steuerung für Privathaushalte dreht sich bei mysmartshop.de alles um Energiesparen. Und zwar unter den in der Versorgungs-Branche geltenden hohen Sicherheitsstandards.

“ambimax ist immer an der Spitze der Innovation mit
dem Ziel, Technologie anzuwenden, von der unsere Kunden wirklich spürbar profitieren.”

Matthias Baltes, Product Owner co.met GmbH

Die Herausforderung: heterogene Zielgruppen und maximale Sicherheitsstandards

Aufgabe von ambimax war es, den heterogenen Zielgruppen Energiewirtschaft und Verbrauchern das komplette Produktportfolio für mehr Komfort, mehr Sicherheit und mehr Effizienz bei gleichzeitiger Reduzierung des Energieverbrauchs und damit der Energiekosten in einer Shop-Lösung zu präsentieren. Und zwar unter den in der Versorgungsbranche üblichen hohen Sicherheitsstandards. Für mysmartshop fiel die Entscheidung auf ambimax als Magento-Partner mit umfassender Erfahrung in E-Commerce und Performance-Optimierung.

Die Lösung: Managed Magento – der Server, der auf die Bedürfnisse des Business-Szenarios zugeschnitten ist

Mit Managed Magento liefert ambimax eine Lösung für stabiles Hosting unter hohen Sicherheitsvorkehrungen (Backups, eigene Projektstruktur). Außerdem bringt dieses speziell auf die Erfordernisse von Magento abgestimmte Hosting mehr Performance als zuvor und eine schnellere Seite. Auch das Webshop-Frontend hat ambimax optimiert. Seiten werden nun deutlich schneller gerendert. Die Optimierung des Magento Cachings und insbesondere der Einsatz von Varnish zum Cachen bringt einen weiteren Performance Schub. So erreicht der Open-Source-Spezialist ambimax sehr kurze Antwortzeiten. Denn Varnish speichert den Großteil der Inhalte und liefert sie direkt aus dem Arbeitsspeicher der Server aus. Für schnellen und
sauberen Projekt-Workflow hat ambimax eine kontinuierliche Deployment Pipeline aufgesetzt: fortlaufende Entwicklung, Tests und Deployment vieler kleiner, statt weniger großer Modifikationen hilft, Probleme schneller zu erkennen und zu beheben. mysmartshop.de blieb während der Entwicklung stets verfügbar.

 

Das Ergebnis:

Im Auftrag von Klima und Zukunft schafft ambimax mit Managed Magento einen hochskalierbaren, leistungsfähigen und sicheren Webshop für co.met GmbH, der den richtigen Kunden die richtigen Produkte präsentiert. Die Vorteile liegen auf der Hand: egal ob Stadtwerk, Gewerbebetrieb oder Endverbraucher: der Kunde kann unabhängig von seiner Verbrauchs-Situation Produktinformationen, Kennzahlen und Zertifizierungen in Ruhe online begutachten und bequem ohne Telefonwarteschleife bestellen.

 

Business Benefits

• Geschäftsfeldentwicklung
• Downselling in die bestehende Zielgruppe
• Upselling in das co.met Portfolio
• Plattform als White-Label Lösung weitervermarktbar

 

Über co.met GmbH

Die co.met GmbH ist einer der führenden deutschen Dienstleister im Bereich Messstellenbetrieb und Messdienstleistung für kommunale Energieversorgungsunternehmen. Mehr als 400 Stadt- und Gemeindewerke sowie Kommunen setzen auf die Daten-, System- und Prozessdienstleistungen entlang der
gesamten Wertschöpfungskette an insgesamt rund 4,0 Millionen Zählpunkten, also etwa 10% aller Deutschen Haushalte.

 

Sie planen digitalen Handel?
Wir sollten reden.

✆ +49 (0) 681 602 901 0

Weitere Case-Studies: